HomePorträtFranchisierbarkeitFranchise-AufbauInternationalisierungOptimierungInnovationKontakt

Neuausrichtung mit einem Tiny Start-up

Die Lebensgeschichten von Tiny-Startupper:innen sind immer wieder spannend. Vor allem, wenn zwar die Charakterzüge und Talente bereits früh auf eine Selbstständigkeit hinweisen, die Lebenswege aber erst einmal in eine ganz andere Richtung gehen.

So war es auch bei Mayra. Ihr Ringen mit der Neuausrichtung, hin zu ihrem Tiny Start-up, hat sie uns so authentisch geschildert, dass sich bestimmt einige darin wiedererkennen. Zum Glück hat sie sich «getraut». Die Stadt Ascona, am Fusse des Lago Maggiore, im Tessin, hat damit eine Trouvaille gewonnen. Das Geschäft, in dem Mayra ihre Fundstücke präsentiert, ist nämlich selbst ein Fundstück. Sie bietet keinen Mainstream, sondern sorgsam ausgesuchte Schuhe, Kleider, Accessoires und mehr. Das Interview gibt es auf "tinystartup.ch".
Atrévete auf Instagram
Besuchen Sie auch franchisebusiness.ch
Zurück
nach oben

Login

Weiterführendes

Bellone Blog
Bellone Blog
Greenfranchise Market
Greenfranchise Market
Greenfranchise Lab
Greenfranchise Lab
FranchiseBusiness.CH
FranchiseBusiness.CH

Beliebte Themen

Franchise-Tipps für Newcomer
Trends im Franchising
Franchise-Aufbau leicht gemacht

Meistgeklickt

Referenzen von Franchisegebern
Das Bellone Franchise Team
Kontakt Bellone Franchise

Mitgliedschaften

Deutscher Franchise Verband
Schweizer Franchise Verband
webdesign by JR-DESIGN | Illustrationen by yehteh.ch