HomePorträtFranchisierbarkeitFranchise-AufbauInternationalisierungOptimierungInnovationKontakt

BB - der Bellone Blog

Gerade hatten wir einen Internationalisierungs-Workshop für Franchisegeber mit dem Arbeitstitel «Switzerland the most European Country». Die Begründung liegt auf der Hand:

Aufgrund der Mehrsprachigkeit und der damit verbundenen unterschiedlichen kulturellen Merkmale und Anforderungen können Franchisekonzepte in der Schweiz einerseits auf ihre Qualität, Präsentation und Internationalität und andererseits auf ihre sehr spezifische Fähigkeit zur Expansion ins Ausland getestet werden. All das mit begrenztem Budget und auf kleinem Raum. Alle drei Sprachregionen sind innerhalb eines Tages bequem mit dem Zug oder dem Auto zu erreichen. Dies vereinfacht die Koordination und Steuerung. Zu diesem Thema wurden wir gerade von Kieran McLoone für das Magazin Global Franchise interviewt.
Hier geht’s zum vollständigen Global Franchise Magazin
Folgen Sie dem Bellone Blog auf Twitter
Zurück
nach oben

Login

Weiterführendes

Bellone Blog
Bellone Blog
Greenfranchise Market
Greenfranchise Market
Greenfranchise Lab
Greenfranchise Lab
FranchiseBusiness.CH
FranchiseBusiness.CH

Beliebte Themen

Franchise-Tipps für Newcomer
Trends im Franchising
Franchise-Aufbau leicht gemacht

Meistgeklickt

Referenzen von Franchisegebern
Das Bellone Franchise Team
Kontakt Bellone Franchise

Mitgliedschaften

Deutscher Franchise Verband
Schweizer Franchise Verband
webdesign by JR-DESIGN | Illustrationen by yehteh.ch