HomePorträtFranchisierbarkeitFranchise-AufbauInternationalisierungOptimierungInnovationKontakt

Lizenzierung oder Franchising?

Eine sinnstiftende Tätigkeit, Weiterentwicklungsmöglichkeiten und flexible Rahmenbedingungen, das sind die speziellen Wünsche der Generation Y, der Geburtenjahrgänge 1980 bis ca. 1995.

So hat es die dänische Firma Peako mit ihren aktuellen Studienergebnissen belegt. Sie analysiert seit 2014 weltweit die Motivation von Mitarbeitenden in Unternehmen mithilfe von Algorithmen. Die Generation Y birgt ein grosses Franchisenehmer*innen-Potenzial. Deswegen lohnt sich die Frage, wie «eng» der Spielraum innerhalb des Partnersystems gestaltet wird. Was muss im Sinne der Markenwiedererkennung, der Wertekultur und der ökonomischen Skalierung zwingenden Standards unterliegen und wo gibt es Freiraum zur persönlichen Entfaltung der Kooperationspartner*innen.

Das aktuelle Interview in FranchiseErfolge mit Rolf Eicher, Franchisegeber von JobTalente, und Veronika Bellone ist ein schönes Beispiel für eine neue Kultur, die durchaus Freiheiten und komplementäre Ansätze bietet.
CH-Seiten FranchiseErfolge September - November 2019
Hier können Sie das ganze Magazin FranchiseErfolge lesen
Besuchen Sie auch franchisebusiness.ch
Zurück
nach oben

Login

Weiterführendes

Bellone Blog
Bellone Blog
Greenfranchise Market
Greenfranchise Market
Greenfranchise Lab
Greenfranchise Lab
FranchiseBusiness.CH
FranchiseBusiness.CH

Beliebte Themen

Franchise-Tipps für Newcomer
Trends im Franchising
Franchise-Aufbau leicht gemacht

Meistgeklickt

Referenzen von Franchisegebern
Das Bellone Franchise Team
Kontakt Bellone Franchise

Mitgliedschaften

Deutscher Franchise Verband
Schweizer Franchise Verband
webdesign by JR-DESIGN | Illustrationen by yehteh.ch